Februar 2011 Archive

TheoPrax ist eine bundesweite Methodik, die Schulen, Hochschulen und Unternehmen verknüpft. Mit dieser Verbindung sollen junge Menschen an unternehmerische Initiativen herangeführt, inspiriert und befähigt werden, Ideen schnell und ergebnisorientiert umzusetzen. Projektarbeit an wirtschaftlichen Themen erfordert theoretisches Wissen und hilft, berufsrelevante Fähigkeiten zu erlernen und zu üben. Schüler sollen sich schrittweise mit Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens bekannt machen sowie Fähigkeiten zum selbstständigen und praxisorientierten Lernen entwickeln.

Sie als Unternehmen profitieren von der TheoPrax-Methodik, indem Sie:

  • Projekte einmal aus anderer Sichtweise bearbeiten lassen,
  • kreative Lösungen durch Schülerteams erhalten,
  • mittel und langfristig geplante Vorhaben effizient vorbereiten,
  • Kontakte zu Bildungseinrichtungen knüpfen können,
  • Nachwuchsarbeit für Ihr Unternehmen leisten.

Bitte prüfen Sie für Ihr Unternehmen, ob Sie von TheoPrax partizipieren möchten und Themen bereitgestellt werden können.

Für den Vorschlag eines Themas steht Ihnen in der Kategorie "Materialien" ein Formular im Dateiformat PDF zur Verfügung, das Sie auch am Rechner ausfüllen und per Mail an uns schicken können.

TheoPrax ist eine bundesweite Initiative die Schulen, Hochschulen und Unternehmen verknüpft. Mit dieser Verbindung wird dem Ansatz nachgegangen, junge Menschen an unternehmerische Initiativen heranzuführen, ganzheitliches Denken zu fördern und erlerntes Wissen in der Praxis anzuwenden. Das gegenwärtige Schul- und Ausbildungssystem weist in dieser Hinsicht noch Lücken auf.

Das Fraunhofer Institut für chemische Technologie (ITC) hat aufgrund dieser Problematik bereits 1996 begonnen, mit TheoPrax eine Lehr- und Lernmethodik zu entwickeln und bietet seitdem Schülern und Studierenden durch die Bearbeitung von Themen aus Wirtschaft und anderen Bereichen des öffentlichen Lebens Praxisorientierung und Unterstützung.

Das Thüriger Institut für Akademische Weiterbildung e.V. (TIAW e.V.) ist eines der 13 TheoPrax-Kommunikationszentren in Deutschland und arbeitet in Thüringen mit Unternehmen, Einichtungen, Lehrern und Schülern an wirtschaftlichen Problemstellungen. Das TIAW arbeitet seit 2004 erfolgreich mit Thüringer Gymnasien auf Grundlage der TheoPrax Methodik zusammen.

Ziel ist es, die jungen Menschen zu inspirieren und zu befähigen, Ideen schnell in Ergebnisse umzusetzen. TheoPrax-Projekte motivieren Lernende, Lehrende und Unternehmen und stärken die Kompetenzen unseres Nachwuchses.

siehe auch TheoPrax in Wikipedia

TheoPrax Kommunikationszentren gibt es in...

  • Baden-Württemberg
  • Bayern
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Bremen
  • Niedersachsen
  • Hessen
  • Rheinland-Pfalz
  • Saarland
  • Sachsen
  • Schleswig-Holstein
  • Thüringen
TP_bundesweit.png

Die Thüringer Lehrpläne an den gymnasialen Oberstufen enthalten das Seminarfach. Durch Vermittlung theoretischen Wissens zur Bearbeitung von Sachthemen auf wissenschaftlicher Basis in den 10./ 11. Klassen, sollen Schüler daran anschließend Themen im Zeitraum von einem Jahr bearbeiten. Unterstützen Sie die Jugendlichen (und profitieren Sie davon), in dem Sie Schülergruppen interessante Themen aus verschiedenen Bereichen Ihres Unternehmens anbieten und mittelfristig bearbeiten lassen.

Grundsätzlich erfolgt die Bearbeitung eines Themas in der Gruppe von mind. 2, max. 5 Schülern und wird durch die Seminarfachlehrer und das TheoPrax-Kommunikationszentrum unterstützt. Mit folgenden Fragestellungen können sich Schüler beispielweise auseinandersetzen:

  • naturwissenschaftlichen und logischen Problemen,
  • Recherche und Analyse von Sachdaten,
  • Interviews und Befragungen,
  • durchführen von Messungen und Experimenten,
  • durchführen von Beobachtungen, Erkundungen und vielem mehr.

Das TheoPrax Zentrum und die TheoPrax Stiftung sind am Fraunhofer Institut für Chemische Technologie in Pfinztal angesiedelt.

TheoPrax Zentrum

TheoPrax Stiftung

Der TheoPrax Preis wird alljährlich für Projektarbeiten, die an Schulen und Hochschulen erarbeitet werden, ausgeschrieben.
TheoPrax® ist ein eingetragenes Warenzeichen des Fraunhofer ICT.

Träger der TheoPrax Stiftung in Thüringen ist das:
Thüringer Institut für Akademische Weiterbildung e. V.
Anger 35
99084 Erfurt
Tel.: 0361 596 33 30
Fax: 0361 593 33 33

Geschaftsführerin: Dr. Katrin Langer
Vereinsregister Erfurt VR 558

Die Urheberrechte dieser Web-Site liegen beim Thüringer Institut für Akademische Weiterbildung e. V. als Träger derTheoPrax Stiftung in Thüringen. Einzelne Materialien wurden vom TheoPrax Zentrum in Pfinztal zur Verfügung gestellt und unterliegen dem Urheberrecht der Fraunhofer-Gesellschaft.

Es ist hiermit ausdrücklich gestattet - unter Maßgabe untenstehender Einschränkungen - diese Web-Seiten sowie darin eingehängte Dokumente zu kopieren, zu drucken und zu verteilen.

  • Die hier zur Verfügung gestellten Web-Seiten und Dokumente dürfen nur zu Informationszwecken verwendet werden.
  • Diese Seiten und Dokumente dürfen nicht kommerziell verwertet werden.
  • Jede Kopie (dies gilt auch für Auszüge) muss diesen Urheberrechtsnachweis enthalten.

Über dieses Archiv

Diese Seite enthält alle Einträge von TheoPrax Thüringen von neu nach alt.

März 2011 ist das nächste Archiv.

Aktuelle Einträge finden Sie auf der Startseite, alle Einträge in den Archiven.